Diskographie

2017/18

„Status Grün“ ist das ernsteste Album von „ernstgemeint.“ seit „Jetzt wird’s ernst“.

Die Natur, ihr Verfall und die Verursacher werden beschrieben, angehimmelt und betrauert.

Wenn Schweine geschlachtet und Haie ermordet werden, sind die Drei mit ihrem kritischen Witz zur Stelle, um der Gesellschaft einen Spiegel vor ihre hässliche Fresse zu halten.

Trotz allem verliert es nicht am zotigen Charme, der die Jungs schon immer ausgemacht hat.  

Es soll jedoch nicht zu viel verraten werden, denn einige Überraschungen erwarten euch.

2015/16

Was Ende 2015 geplant war, dann aber doch irgendwie zu Anfang 2016 wurde ist nun da. Immerhin früher als der Flughafen. Apropos Flughafen, das Album hat ein Konzept! Eine ganze CD die vom Reisen handelt. Es geht durch die Wüste, übers Meer und durch das Leben bis zum Tod. Wer mit uns einmal um die Welt reisen will, sollte sich dieses Album nicht entgehen lassen. 

2014

Unser zweites Album musste dringend Live aufgenommen werden. Aus diesem Grund haben wir die Reifen quietschen lassen und drei Städte als Studio betrachtet. Brandenburg (Havel), Hof (Saale) und Potsdam. Aus diesen drei Konzerten suchten wir das unheilvollste heraus und bannten es auf eine CD. Wer also so ne' richtige "liveklatsche" von uns haben will, sollte sich dieses Album nicht entgehen lassen.

2013

Unser Debutalbum "Jetzt wirds ernst", welches wir mit Kai Kittelmann im Smokman Sound Studio aufgenommen haben. Wer die ruhigere Seite von uns kennenlernen mag, sollte sich dieses Album nicht entgehen lassen.